Eine-Steuerung-Zwei Synchronisation Controller Für Zwei industriellen Linearantriebe/Elektrozylinder B (Modell 0043014)

Normaler Preis €175,00

Video:

Verwenden Sie den Synchronisation Controller um zwei Linearantriebe B zu synchronisieren

Lieferumfang:
1 x Synchronisation Controller (Eine-Steuerung-Zwei, für 2 Linearantriebe B mit Hall Effekt Sensors)
1 x Steuergriff
1 x Fernbedienung (CP-2)
1 x Bedienungsanleitung
Beachten: Zwei Linearantriebe B Sind nicht enthalten, bitte separat bestellen.

Einführung:
Wenn Sie mehrere elektrische Linearantriebe zum Anheben und Absenken eines Gerätes verwenden möchten, zum Beispiel zwei oder vier Linearantriebe. Da der Hochgeschwindigkeits Gleichstrommotoren in Linearantriebe nicht mit genau der gleichen Geschwindigkeit laufen können, ist auch die Bewegungsgeschwindigkeit des Linearantriebe unterschiedlich. Wenn mehrere Linearantriebe gleichzeitig arbeiten, können ihre tatsächlichen Geschwindigkeiten nicht genau gleich sein. In diesem Fall können wir einen Synchronisation Controller verwenden um mehrere Linearantriebe so zu betreiben, dass sie synchron ansteigen oder abfallen. Sie arbeiten völlig synchron ohne Unterschied.

Arbeitsprinzip:
Wenn Sie eine Synchronisation Controller verwenden möchten, um 2 oder 4 Linearantriebe vollständig synchron zu betreiben, müssen Sie jedem Linearantriebe eingebaute Hall Effekt Sensoren hinzufügen. Und wenn Sie einen Hall Effekt Sensor zusammen mit einem Linearantriebe gekauft haben, installieren wir für Sie den Hall Effekt Sensor im Linearantriebe.
Wenn 2 oder 4 Linearantriebe zusammen laufen, sendet der Hallsensor Hallsignale an die Synchronisation Controller, und die Steuerung passt die Laufgeschwindigkeit jedes Linearantriebs an, sodass alle Linearantriebe mit genau der gleichen Geschwindigkeit laufen.

Merkmal:
Es kann zwei elektrische Linearantriebe B so betreiben, dass sie vollständig synchron laufen.
Kabelgebundene Steuerung über einen Steuergriff.
Drahtlose Steuerung über eine Fernbedienung.
Zwei wählbare Steuermodi: Verriegelungsmodus oder Momentanmodus.
Zwei Funktionstasten: Auf Ab.
Mit Überstromschutzschalter, der Schalter sollte auf die Position 1 gesetzt werden.
Mit Grenzwert Steuerklemmen: Sie können einen externen Endschalter anschließen, um die Linearantriebe zu stoppen.
Mit Reset Taste.

Parameter:
Arbeitsspannung: 10~30V DC, geeignet für 12V oder 24V Linearantrieb
Arbeitsfrequenz: 315 MHz
Arbeitsabstand: 100m (theoretisch)
Nennstrom: 20A bei 12V oder 10A bei 24V
Zwei wählbare Steuermodi: Verriegelungsmodus oder Momentanmodus.
Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C
Maße des Gehäuse: 145 x 90 x 40 mm

Verdrahtung:
1) Verbinden sie den Pluspol der DC Stromversorgung an Klemme <+> des Controllers, und Verbinden sie den Minuspol der DC Stromversorgung an Klemme <−> des Controllers.
2) Stecken Sie zwei Linearantriebe in die Steuerung.
3) Stecken Sie den Steuergriff in die Steuerung.

So stellen Sie den Steuerungsmodus ein:
Die Controller verfügt über zwei wählbare Steuerungsmodi, den Verriegelungsmodus und den Momentanmodus. Sie können die Steuerungsmodi wie folgt umschalten:
Drücken und halten Sie gleichzeitig die Reset-Taste am Controller und die Taste UP am Steuergriff oder an der Fernbedienung für 8-9 Sekunden.

Betrieb in verschiedenen Steuermodi:

1. Verriegelungssteuerung Modus:
1.1 Bedienung über den Steuergriff:

1) Drücken Sie die Taste <UP> am Steuergriff, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen, sie erreichen gleichzeitig den maximalen Hub und stoppen automatisch. Während des Betriebs können Sie auch eine beliebige Taste drücken, um zwei Linearantriebe gleichzeitig zu stoppen.
2) Drücken Sie die Taste <DOWN> am Steuergriff, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück, sie fahren gleichzeitig vollständig ein und stoppen automatisch. Während des Betriebs können Sie auch eine beliebige Taste drücken, um zwei Linearantriebe gleichzeitig zu stoppen.

1.2 Bedienung über die Fernbedienung:
1) Drücken Sie die Taste ▲ der Fernbedienung, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen, sie erreichen gleichzeitig den maximalen Hub und stoppen automatisch. Während des Betriebs können Sie auch eine beliebige Taste drücken, um zwei Linearantriebe gleichzeitig zu stoppen.
2) Drücken Sie die Taste ▼ der Fernbedienung, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig ein, sie fahren gleichzeitig vollständig ein und stoppen automatisch. Während des Betriebs können Sie auch eine beliebige Taste drücken, um zwei Linearantriebe gleichzeitig zu stoppen.

2. Momentansteuerung Modus:
2.1 Bedienung über den Steuergriff:

1) Drücken und halten Sie die Taste <UP> am Steuergriff, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen; Lassen Sie die Taste <UP> los, zwei Linearantriebe stoppen gleichzeitig.
2) Drücken und halten Sie die Taste <DOWN> am Steuergriff, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück; Lassen Sie die Taste <DOWN> los, zwei Linearantriebe stoppen gleichzeitig.

2.2 Bedienung über die Fernbedienung:
1) Drücken und halten Sie die Taste ▲ am Fernbedienung, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen; Lassen Sie die Taste ▲ los, zwei Linearantriebe stoppen gleichzeitig.
2) Drücken und halten Sie die Taste ▼ am Fernbedienung, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück; Lassen Sie die Taste ▼ los, zwei Linearantriebe stoppen gleichzeitig.

Grenzwert Steuerklemmen:
Der Empfänger verfügt über Grenzwert Steuerklemmen, und Sie können einen externen Endschalter (mit normalerweise offener Kontakt) an die Grenzwert Steuerklemmen anschließen und dann zum Stoppen des Linearantriebs verwenden.
Sie können beispielsweise einen normalerweise offener Endschalter an die Klemmen <UP> und <GND> anschließen, und einen weiteren normalerweise offener Endschalter an die Klemmen <DOWN> und <GND> anschließen..
Wenn zwei Linearantriebs fahren nach außen und der Endschalter ausgelöst wird, verbindet er die zwei Klemmen <UP> und <GND> und die zwei Linearantriebs stoppt automatisch.
Wenn zwei Linearantriebs ziehen sich nach innen zurück und der Endschalter ausgelöst wird, verbindet er die zwei Klemmen <DOWN> und <GND> und die zwei Linearantriebs stoppt automatisch.

Reset Funktion:
Wenn dieses System über einen längeren Zeitraum oder nach häufigen kurzen Fahrten der beiden Linearantriebe in Betrieb war, kann es sein, dass sie nicht mehr vollständig synchronisiert sind. In diesem Fall blinken die LEDs des Controllers grün und der Regler funktioniert nicht mehr. In diesem Fall muss der Regler mit der Reset Taste zurückgesetzt werden.
Bedienung: Drücken und halten Sie die Tasten UP und DOWN am Steuergriff oder an der Fernbedienung gleichzeitig 5-6 Sekunden lang gedrückt, dann lassen Sie die Tasten los und das System beginnt mit der Rückstellung: Zwei Linearantriebe werden von ihrer aktuellen Position aus vollständig eingefahren, dann etwas länger ausgefahren und schließlich wieder vollständig eingefahren.

So koppeln Sie den Sender mit dem Controller:
Beachten: Wir haben den Sender mit dem Controller gekoppelt vor dem Verlassen des Werks.
1) Drücken Sie die Lerntaste im Controller für 1~2 Sekunden, die Signal LED im Empfängermodul leuchtet, dies bedeutet der Controller gibt den Lernstatus ein.
2) Drücken Sie eine beliebige Taste am Sender, wenn die Signal LED erlischt, dies bedeutet dass das Lernen erfolgreich ist.
3) Der Controller kann mehrere Fernbedienungen mit verschiedenen kodes lernen.

So löschen Sie alle Sender codes gespeichert im Controller:
Wir haben gekoppelt den Sender mit dem Controller, wenn Sie nicht möchten dass der Controller mit dem Sender zu arbeiten, Sie können löschen alle Sender codes gespeichert im Controller.
Bedienung: Drücken und halten Sie die Lerntaste im Controller für 9-10 Sekunden, Signal LED im Empfängermodul leuchtet zuerst, und geht dann aus, Lassen Sie dann die Lerntaste los, dies zeigt an, dass alle gespeicherten Codes erfolgreich gelöscht wurden.


TOP