Eine-Steuerung-Vier Synchronisation Controller Für Vier Linearantriebe/Elektrozylinder A (Modell 0043026)

Normaler Preis €265,00

Lieferumfang:
1 x Synchronisation Controller (Eine-Steuerung-Zwei, für 2 Linearantriebe A mit Hall Effekt Sensors)
1 x Touch-Steuergriff
1 x Fernbedienung
1 x Bedienungsanleitung
Beachten: Zwei Linearantriebe A Sind nicht enthalten, bitte separat bestellen.

Einführung:
Wenn Sie mehrere elektrische Linearantriebe zum Anheben und Absenken eines Gerätes verwenden möchten, zum Beispiel zwei oder vier Linearantriebe. Da der Hochgeschwindigkeits Gleichstrommotoren in Linearantriebe nicht mit genau der gleichen Geschwindigkeit laufen können, ist auch die Bewegungsgeschwindigkeit des Linearantriebe unterschiedlich. Wenn mehrere Linearantriebe gleichzeitig arbeiten, können ihre tatsächlichen Geschwindigkeiten nicht genau gleich sein. In diesem Fall können wir einen Synchronisation Controller verwenden um mehrere Linearantriebe so zu betreiben, dass sie synchron ansteigen oder abfallen. Sie arbeiten völlig synchron ohne Unterschied.

Arbeitsprinzip:
Wenn Sie eine Synchronisation Controller verwenden möchten, um 2 oder 4 Linearantriebe vollständig synchron zu betreiben, müssen Sie jedem Linearantriebe eingebaute Hall Effekt Sensoren hinzufügen. Und wenn Sie einen Hall Effekt Sensor zusammen mit einem Linearantriebe gekauft haben, installieren wir für Sie den Hall Effekt Sensor im Linearantriebe.
Wenn 2 oder 4 Linearantriebe zusammen laufen, sendet der Hallsensor Hallsignale an die Synchronisation Controller, und die Steuerung passt die Laufgeschwindigkeit jedes Linearantriebs an, sodass alle Linearantriebe mit genau der gleichen Geschwindigkeit laufen.

Merkmal:
Es kann zwei elektrische Linearantriebe A so betreiben, dass sie vollständig synchron laufen.
Kabelgebundene Steuerung über einen Touch-Steuergriff oder einen Manueller Schalter (Modell 0040025 optional).
Drahtlose Steuerung über eine Fernbedienung.
Die LED-Anzeige am Steuergriff zeigt die Hubposition in Echtzeit an.
Sechs Touch-Funktionstasten: ▲, ▼,1, 2, 3 und R.
Die Tasten ▲ und ▼ dienen zum Aus- und Einfahren der Linearantriebe.
Mit den Tasten 1, 2 und 3 werden die Linearantriebe automatisch in drei vorgespeicherte Positionen gefahren.
Taste R ist die Reset-Taste und dient zum Zurücksetzen des Systems im Fehlerfall.
Wenn sich Linearantriebe in die Nähe der Endposition bewegen, werden sie automatisch langsamer, um sich selbst zu schützen.
Wenn Linearantriebe vollständig eingefahren sind, behalten sie zum Schutz 1MM Hub bei.

Parameter:
Arbeitsspannung: 10~30V DC, geeignet für 12V oder 24V Linearantrieb
Anzahl der angeschlossenen Linearantriebe: 2
Maximaler Ausgangsstrom: 10A / Kanal
Arbeitsfrequenz: 433.92 MHz
Arbeitsabstand: 30m (theoretisch)
Maße des Gehäuse: 240 x 95 x 43 mm
Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C

Verdrahtung:
1) Stecken Sie den Touch-Steuergriff in die Anschlüsse H der Controller.
2) Stecken Sie zwei Linearantriebe in die Anschlüsse C2 und C3 der Controller.
3) Stecken Sie den Manueller Schalter in die Anschlüsse C1 der Controller, wenn Sie einen externen manuellen Schalter verwenden müssen.
4) Verbinden sie den Pluspol der DC Stromversorgung mit dem braunen Kabel des Controllers, und verbinden Sie den Minuspol der DC Stromversorgung mit dem blauen Kabel der Controller.
ACHTUNG: Schließen Sie den AC Stromversorgung nicht direkt an das Controller an!

Bedienung über die Fernbedienung:
1) Drücken Sie die Taste ▲ der Fernbedienung, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen; Drücken Sie erneut die Taste, zwei Linearantriebe stoppen.
2) Drücken Sie die Taste ▼ der Fernbedienung, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück; Drücken Sie erneut die Taste, zwei Linearantriebe stoppen.

Bedienung über den Touch-Steuergriff:
Achtung: Der Griff wird per Touch-Steuerung bedient. Die Berührungsempfindlichkeit kann beim ersten Einschalten automatisch kalibriert werden. Beim Einschalten ist es verboten, den Griff mit den Händen zu berühren, um eine Beeinträchtigung der Empfindlichkeitskalibrierung und eine Beeinträchtigung der Betriebsempfindlichkeit zu verhindern.

1) Drücken und halten Sie die Taste ▲ der Steuergriff, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen; Lassen Sie die Taste los, zwei Linearantriebe stoppen.
2) Drücken und halten Sie die Taste ▼ der Steuergriff, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück; Lassen Sie die Taste los, zwei Linearantriebe stoppen.
3) Drücken Sie eine der Tasten 1, 2 oder 3 am Steuergriff. Die zwei Linearantriebe bewegen sich automatisch in die mit dieser Taste gespeicherte Position und stoppen dann automatisch.
Achtung: Sie müssen sich zunächst drei Positionen dieser drei Tasten merken.
4) Die LED-Anzeige am Steuergriff zeigt die Hubpositionsdaten in Echtzeit an. Wenn beispielsweise die Zahl 03.5 bedeutet, dass die Linearantriebe die Hubposition von 35 mm erreicht haben.

So merken Sie sich drei Hubpositionen:
1) Der Controller kann insgesamt drei Hubpositionen speichern, und jede Taste speichert eine Hubposition.
2) Fahren Sie zunächst zwei Linearantriebe auf die erste geeignete Hubposition, die Sie speichern müssen, und halten Sie dann die Taste 1 des Steuergriffs etwa 3 Sekunden lang gedrückt. Der Hubwert blinkt auf der LED-Anzeige. Das bedeutet, dass die aktuelle Hubposition bereits in der Taste 1 gespeichert ist.
3) Können Sie zwei weitere Hubpositionen in den Tasten 2 und 3 speichern, indem Sie dem oben beschriebenen Vorgang folgen.

So schließen Sie den Handschalter an:
Sie können einen externen Manueller Schalter (Modell 0040025) an diesen Controller anschließen und dann zwei Linearantriebe darüber bedienen.
1) Der Manueller Schalter verfügt über eine AUF-Taste und eine AB-Taste, und jede Taste verfügt über zwei normalerweise offene Anschlüsse 3 und 4.
2) Stecken Sie ein vieradriges Kabel in die Manueller Schalter Anschlüsse C1 der Controller. Dieses Kabel besteht aus vier Drähten: rotem, gelbem, orangefarbenem und schwarzem Draht.
3) Verbinden Sie die Klemme 3 der zwei Tasten mit dem orangefarbenen Kabel, verbinden Sie die Klemme 4 der AUF-Taste mit dem roten Kabel und verbinden Sie die Klemme 4 der AB-Taste mit dem gelben Kabel.

Bedienung über den Manueller Schalter:
1) Drücken und halten Sie die Taste ▲ der Manueller Schalter, zwei Linearantriebe fahren gleichzeitig nach außen; Lassen Sie die Taste los, zwei Linearantriebe stoppen.
2) Drücken und halten Sie die Taste ▼ der Manueller Schalter, zwei Linearantriebe ziehen sich gleichzeitig nach innen zurück; Lassen Sie die Taste los, zwei Linearantriebe stoppen.

Reset-Funktion:
Wenn die LED-Anzeige am Steuergriff den Fehlercode anzeigt, müssen Sie das System wie folgt zurücksetzen.
Reset-Betrieb: Drücken und halten Sie die Taste <R> der Steuergriff, bis alle Linearantriebe vollständig zurückgesetzt sind und die LED-Anzeige am Steuergriff "00.1" anzeigt, Lassen Sie dann die Taste <R> los.

TOP