1000MM Linearantrieb A2 Schieberegler Kit mit einem Extern Angeschlossenen 10K Schiebepotentiometer

Normaler Preis €355,00

So wählen Sie den geeigneten Linearantrieb basierend auf dem Gewicht der Falltür aus ?
Bitte klicken Sie hie: https://www.linear-antrieb.de/blogs/news/so-wahlen-sie-den-geeigneten-linearantrieb-basierend-auf-dem-gewicht-der-falltur-aus
Wenn Sie nicht wissen, wie man es berechnet, wenden Sie sich bitte an uns, um Hilfe zu erhalten.


Wie steuert man einen Linearantrieb? Nutzung manueller Steuerungen zur Steuerung von Linearantrieben
Bitte klicken Sie hie: https://www.linear-antrieb.de/blogs/news/wie-steuert-man-einen-linearantrieb-manuell-steuerung-linearantrieb


Video :

Schieberegler Mit Schiebepotentiometer Für 12-V / 24V Linearantrieb

Installieren Sie einen elektrischen Linearantrieb für die Holztür

Installieren Sie zwei elektrischen Linearantriebs für die Holztür

Lieferumfang:
1 x Linearantrieb A2 mit Potentiomete
1 x Schieberegler
1 x 10K Schiebepotentiometer
1 x Bedienungsanleitung

Die informationen für elektrischer linearantrieb:

Kennzeichen:
Hochwertige Produkte und hochwertige Dienstleistungen
Neues Gehäusedesign, hohe Arbeitsstabilität
Metallgehäuse, geeignet für den Einsatz in sehr rauen Umgebungen
Metallgetriebe, hochfestes verschleißfestes Getriebe
Teleskoprohr und Außenrohr aus Aluminiumlegierung, gute Korrosionsbeständigkeit
Robustes Design, Hochleistungs Gleichstrommotor
Starker Schub, bis zu 2000N / 200 kg
Mehrere Geschwindigkeits optionen, von 5 mm/s bis 160 mm/s
Mehrere Hublänge optionen, von 10 mm bis 1000 mm
Wir können jede Hublänge von 10 mm bis 1000 mm anpassen, z. B. 225 mm, 660 mm, 950 mm usw.
Mit eingebautem Potentiometer
Fortschrittliche wasserdichte und staubdichte Technologie
Niedrige Stromverbrauch und niedrige Lärm
Eingebaute zwei Endlagenschalter, der Linearantrieb stoppt automatisch wenn die Hubstange die Endposition erreicht.
Hohe Selbsthemmung, nach dem Stoppen automatisch verriegeln, und es ist keine Stromversorgung erforderlich.
Wartungsfrei

Spezifikationen:
Optionale Arbeitsspannung: 12V DC oder 24V DC. Sofern Sie nicht nur eine 12V Stromversorgung zur Verfügung haben, empfehlen wir Ihnen, einen Linearantrieb mit 24V Arbeitsspannung zu wählen.
Hubbereich: 1000 mm
Optionale Geschwindigkeit: 5±1mm/s, 10±2mm/s, 15±3mm/s, 20±4mm/s, 30±5mm/s, 50±10mm/s, 100±15mm/s, 160±20mm/s
Das Obige ist die Geschwindigkeit ohne Last, und die tatsächliche Arbeitsgeschwindigkeit wird sich allmählich verlangsamen, wenn die Last zunimmt.
Max. Last: 2000N / 200 kg bei 5mm/s
Linearantrieb kann maximale Tragfähigkeit erreichen, wenn es in vertikaler Richtung arbeitet, und die Zugkraft ist geringer als die Schubkraft.
Leerlaufstrom: 0.5~1A bei 12V oder 0.3~0.5A bei 24V
Volllaststrom: 3~6A bei 12V oder 1.5~3A bei 24V
Bitte verwenden Sie ein 12V/6A oder 24V/3A Netzteil, um einen Linearaktuator mit Strom zu versorgen, oder verwenden Sie ein 12V/10A oder 24V/5A Netzteil, um zwei Linearantriebe mit Strom zu versorgen, oder verwenden Sie ein 12V20A oder 24V/10A Netzteil, um vier Linearantriebe mit Strom zu versorgen.
Wellendurchmesser: 20mm
Durchmesser der Befestigungslöcher: 6mm
Gehäusematerial: Aluminiumlegierung
Hubstangenmaterial: Aluminiumlegierung
Zahnradmaterial: Stahllegierung
Motortyp: Gebürsteter Gleichstrommotor
Eingebautes Potentiometer: 10K (Sie können andere Widerstandswerte angeben)
Einschaltdauer: 20%, max. 5 Minuten Dauerbetrieb
Kabel: Fünfadriges Kabel (Zwei Stromkabel und drei Potentiometer Ausgangskabel)
Zertifizierungen: CE
Umgebungstemperatur: -26℃ bis 85℃
Betriebsgeräusch: ca. 46dB~56dB (Linearantriebe mit unterschiedlichen Parametern haben unterschiedliche Geräuschpegel.)
Schutzklasse: IP65

Bedienung:
Der Linearantrieb hat ein fünfadriges Kabel.
1) Die roten und schwarzen Linien sind zwei Stromleitungen de Linearantrieb.
Verbinden Sie die Gleichstromversorgung mit zwei Stromkabeln de Linearantrieb. Wenn der Linearantrieb an die Gleichstromversorgung angeschlossen ist, die Hubstange wird sich nach außen erstrecken; nach dem Umschalten der Leistung in die umgekehrte Richtung, die Hubstange fährt nach innen ein.
Die Bewegungsrichtung der Hubstange kann durch Umpolen der Gleichstromversorgung geändert werden.

2) Die weißen, blauen und gelben Drähte sind die drei Ausgangsdrähte des Potentiometers.
Die blauen und gelben Drähte sind mit den beiden Anschlüssen des Potentiometers verbunden, es ist ein fester Widerstandswert.
Wenn die Hubstange nach außen ausgefahren ist, der Widerstandswert zwischen dem weißen und dem blauen Kabel nimmt entsprechend abnehmen, und der Widerstandswert zwischen dem weißen und dem gelben Kabel wird entsprechend zunehmen.
Wenn die Hubstange nach innen eingefahren ist, der Widerstandswert zwischen dem weißen und dem blauen Kabel erhöht sich entsprechend, und der Widerstandswert zwischen den weißen und gelben Drähten wird entsprechend abnehmen.

Unterschiedliche Geschwindigkeiten und entsprechender Maximaler Schubkraft:

Geschwindigkeit ohne Last Maximaler Schubkraft
5mm/s 2000N / 200 kg
10mm/s 1000N / 100 kg
15mm/s 800N / 80 kg
20mm/s 700N / 70 kg
30mm/s 500N / 50 kg
50mm/s 300N / 30 kg
100mm/s 150N / 15 kg
160mm/s 100N / 10 kg

Anmerkung:
1. Die obigen Daten sind die maximale Tragfähigkeit, die erreicht werden kann, wenn der Linearantrieb in vertikaler Richtung läuft. Wenn das Gewicht Ihrer Ausrüstung (z. B. einer Kellertür) 100 kg beträgt und Sie einen Linearantrieb zum Öffnen dieser Tür verwenden möchten, müssen Sie die tatsächlich auf den Linearantrieb wirkende Kraft gemäß Ihrer Installationsmethode berechnen. Diese Kraft beträgt in der Regel das 2-5 fache des Gewichts der Kellertür. Wenn Sie nicht wissen, wie man es berechnet, wenden Sie sich bitte an uns, um Hilfe zu erhalten.
2. Das Obige ist die Geschwindigkeit ohne Last, und die tatsächliche Arbeitsgeschwindigkeit wird sich allmählich verlangsamen, wenn die Last zunimmt. Die Geschwindigkeit bei voller Last beträgt etwa 60–70% der Geschwindigkeit ohne Last.
3. Unterschiedliche Geschwindigkeiten entsprechen unterschiedlichen Höchstlasten. Bitte wählen Sie die richtige Geschwindigkeit entsprechend der Geschwindigkeit und der maximalen Belastung, die Sie benötigen.
4. Linearantriebe sind nicht für den Dauerbetrieb mit maximaler Last geeignet, wir empfehlen ihn bei etwa der Hälfte der Maximallast arbeiten zu lassen, um eine längere Lebensdauer zu erreichen.
5. Bei Linearaktuatoren mit einem Hub von mehr als 500 mm sollten Sie sie normalerweise nicht mit ihrem maximalen Hub unter schweren Lasten arbeiten lassen. Wenn Sie einen Hub von 600 mm wünschen, empfehlen wir Ihnen, einen Linearantrieb mit einem Hub von 700-800 mm zu wählen.
6. Wenn die Geschwindigkeit des Linearantriebs 100mm/s oder 160mm/s beträgt, die Selbsthemmungskraft ist viel kleiner als die Schubkraft. Bei anderen Geschwindigkeiten ist die Selbsthemmungskraft größer als der Schub.
7. Die maximale Zugkraft der Linearantrieb ist etwas geringer als seine maximale Schubkraft.

Die informationen für Schieberegler mit Schiebepotentiometer:

Merkmal:
Modell: 0043090
Betriebsspannung:12V DC, bitte verwenden Sie ein Netzteil mit 12V/5A oder mehr, um es mit Strom zu versorgen.
Ausgangsspannung: 12V DC
Nennstrom: 10A
Maße der Controller: 113 x 88 x 39 mm
Mit einem Hubsteuerknebelschalter und einer Lerntaste
Mit einem extern angeschlossenen 10K Schiebepotentiometer
Mehrere Geschwindigkeits optionen: 5mm/s, 10mm/s, 15mm/s, 20mm/s, 30mm/s, 50mm/s, 100mm/s, 160mm/s
Passend für Linearantriebs Typ A2 mit eingebautes Potentiometer
Der Hub des Linearantrieb A2 kann durch Drehen des Knopfes oder Verschieben der Schiebepotentiometer gesteuert werden.

Verdrahtung:
Wenn Sie ein 12VDC Linearantrieb steuern möchten, machen wie folgende:
1) Verbinden sie den Pluspol der DC Stromversorgung an Klemme <+>, und Verbinden sie den Minuspol der DC Stromversorgung an Klemme <−>.
2) Verbinden Sie die fünf Drähte des Linearantriebs in der Reihenfolge Schwarz, Rot, Blau, Weiß und Gelb an die Steuerung, und Sie können die schwarzen und roten Drähte des Linearantriebs austauschen, um die Bewegungsrichtung des Linearantriebs zu ändern.
3) Verbinden Sie die drei Drähte des Schiebepotentiometers in der Reihenfolge schwarz, rot und weiß an die Steuerung.

So koppeln Sie den Controller mit dem Linearantrieb:
Beachten: Wir haben den Controller mit dem Linearantrieb gekoppelt vor dem Verlassen des Werks.
Halten Sie nach dem Anschließen des Linearantriebs zuerst die Lerntaste gedrückt und schalten Sie dann die Steuerung ein. Wenn der Linearantrieb beginnt, fährt nach außen aus, können Sie die Lerntaste loslassen. Wenn der Linearantrieb vollständig ausgefahren ist, stoppt er für 2 Sekunden und fährt nach innen ein. Wenn der Linearantrieb vollständig eingefahren ist, speichert die Controller die Daten nach einer Wartezeit von 5 Sekunden und die Paarung erfolgreich war.

Betrieb:
Kippen Sie den Kippschalter nach rechts, was bedeutet, dass der Linearantrieb durch den Knopfschalter gesteuert wird.
Kippen Sie den Kippschalter nach links, was bedeutet, dass der Linearantrieb durch das Schiebepotentiometer gesteuert wird.

1) Die Betrieb durch den Knopfschalter:
Drehen Sie den Knopfschalter auf eine Position in seinem Verfahrweg, der Linearantrieb fährt entsprechend auf die entsprechende Position in seinem Verfahrweg aus oder ein.

2) Die Betrieb durch das Schiebepotentiometer:
Schieben Sie den Griff des Schiebepotentiometers in eine Position in seinem Verfahrweg, der Linearantrieb fährt entsprechend in die entsprechende Position in seinem Verfahrweg ein oder aus.

Wenn der Linearantrieb gestoppt ist, blinkt die Status-LED langsam; Beim Aus- oder Einfahren den Linearantrieb blinkt die Status-LED schnell.

Retoure oder Austausch:
Die Linearantriebe sind kundenspezifische Produkte, wir müssen sie gemäß den in Ihrer Bestellung angegebenen Parametern herstellen, damit wir keine Rücksendungen akzeptieren oder Bestellungen stornieren können. Bestellen Kunden ungeeignete Linearantriebe selbst, nehmen wir auch keinen Umtausch an, bitte haben Sie Verständnis.

Wir können 3D CAD Modell Dateien im STEP-Format für Linearantriebe zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wenn Sie sie benötigen.


TOP