2-Kanal 10A DC 12V/24V Linearantrieb Geschwindigkeit Funk-Controller (Modell: 0020503)

Normaler Preis €123,03

Funkfernsteuerung für Linearantrieb Dieser 2 Kanal Funkschalter mit 4 Relais arbeitet normalereise als eine steuerung von 2 Motoren, welche für Linearantrieb mit Hochleistung 10A verwenden kann. Durch die controller wird es machen, dass 2 Linearantrieb ausfahren oder einziehen. Und die Drehzahl der Linearantrieb kann man auch mit dieser steuerung eingestellt werden.

Kennzeichen:
Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren.
Sie können zwei Linearaktoren gleichzeitig mit dem Sender (Fernbedienung) von jedem Ort aus in einem zuverlässigen Abstand steuern. Die Funksignale können durch Wände, Böden und Türen laufen.
Mit zwei Steuerdrehknöpfe kann die Geschwindigkeit der Linearantrieb eingestellt werden.
Zuverlässige Kontrolle: Der Sender (Kodierung) und der Empfänger (Dekodierung) benutzen einen 8-Bit Kode.
Ein/einige Sender können ein/einige Empfänger gleichzeitig kontrollieren.
Wenn Sie zwei oder mehr Empfänger an dem gleichen Ort benutzen, können Sie die mit verschiedener Kodes setzen.
Sendefrequenz: 433MHz
    Empfänger:
    Modell Nr.: S2PFS-DC12/S2PFS-DC24
    Kontrolle Modus: Inversion Kontrolle Modus
    Kodierungsart: Festkode/Lernkode
    Zeichenkodierung: Durch Ablernen
    Stromversorgung (Betriebsspannung): DC12V±1V (S2PFS-DC12), DC24V±1V (S2PFS-DC24)
    Arbeitsspannungsbereich von Relais: DC12V (S2PFS-DC12), DC24V (S2PFS-DC24)
    Maximaler Betriebsstrom: 10A/jeder Kanal
    Maße der PCB: 185mm x 105mm x 30mm
    Maße des Koffers: 200mm x 120mm x 55mm
      Sender:
      Modell Nr.: CV-6-2
      Kanal: 6 CH
      Abstand der Fernbedienung: 500m/1500ft (Theoretisch)
      Kodierung: Festkode durch Löten
      Einheitsmaße: 110mm x 50mm x 18mm
      Stromversorgung: 1 x 23A -12V Batterie (incl., Dauert ca.12 Monate.)
        Benutzung:
        Schließen Sie die DC12V/24V Stromversorgung an die Terminals “+” und “-” an, scließen Sie Linearantrieb 1 an die Terminals “A1” und “A2” an, und Schließen Sie Linearantrieb 2 an die Terminals “B1” and “B2” an.
          Einstellung der Kontrolle Modus Verklinkte: Keinen Kontakt auf Steckbrücke-1 (CN1) oder Steckbrücke-2 (CN2)
          Drücken Sie Knopf ▲ von links: Linearantrieb 1 Ausfahren.
          Drücken Sie Knopf ▼ von links: Linearantrieb Einziehen.
          Drücken Sie Knopf ■ von links: Linearantrieb 1 stoppt.
          Drücken Sie Knopf ▲ von rechts: Linearantrieb 2 Ausfahren.
          Drücken Sie Knopf ▼ von rechts: Linearantrieb 2 Einziehen.
          Drücken Sie Knopf ■ von rechts: Linearantrieb 2 stoppt.
            Einstellung der Kontrolle Modus Momentan: Kontakt auf Steckbrücke-1 (CN1)
            Drücken Knopf ▲ von links und halten: Linearantrieb 1 Ausfahren.
            Geben den Knopf frei: Linearantrieb 1 stoppt.
            Drücken Knopf ▼ von links und halten: Linearantrieb Einziehen.
            Geben den Knopf frei: Linearantrieb 1 stoppt.
            Drücken Knopf ▲ von rechts und halten: Linearantrieb 2 Ausfahren.
            Geben den Knopf frei: Linearantrieb 2 stoppt.
            Drücken Knopf ▼ von rechts und halten: Linearantrieb 2 Einziehen.
            Geben den Knopf frei: Linearantrieb 2 stoppt.
              Die Geschwindigkeit der Motoren kann duch die Steuerdrehknöpfe eingestellt werden:
              Drehen die Drehknöpfe im Uhrzeigersinn, werden die Geschwindigkeiten langsamer.
              Drehen die Drehknöpfe gegen den Uhrzeigersinn, werden die Geschwindigkeiten schneller.
              Drehknopf 1 kontrolliert Linearantrieb 1; Drehknopf 2 kontrolliert Linearantrieb 2.
                Lieferumfang:
                1 x Empfänger: S2PFS-DC12/S2PFS-DC24 (2 Kanäle/Inversion Kontrolle Modus/Geschwindigkeit Einstellbar)
                1 x Sender: CV-6-2
                1 x Bedienungsanleitung
                  Garantie:
                  Auf dieses Gerät gewähren wir 1 Jahre Garantie. Falls die Produkte zwischen der Garantiezeit Qualitätsprobleme haben, senden wir Ihnen erneut ein gleiches neues Produkte kostenfrei, aber Sie müssen die Postgebühr bezahlen.

                  TOP